Anatomische Ausstellung: Echte Körper

– VON DEN TOTEN LERNEN

Eine einzigartige Ausstellung konservierter menschlicher Körper in Europa mit ca. 200 Exponaten

 

Bis vor wenigen Jahren war der Blick auf tote Körper und das Erforschen der anatomischen Beschaffenheit ausschließlich das Vorrecht von Medizinern in den Sektionssälen der Universitäten.

ECHTE KÖRPER – VON DEN TOTEN LERNEN hat sich der Aufgabe gewidmet, anatomisches Wissen an interessierte Besucher zu vermitteln.

Grundlage hierfür ist die umfangreiche Sammlung von Exponaten, bestehend aus konservierten menschlichen Körpern, Organen und Moulagen. Insgesamt umfasst die Ausstellung ca. 200 Ausstellungsstücke.

Gewinnen Sie einzigartige Einblicke in die Anatomie des menschlichen Körpers. Erleben Sie ECHTE KÖRPER und lernen Sie das Wunder Mensch verstehen.

Weltweit haben Millionen Menschen anatomische Ausstellungen besucht. Sie sind die erfolgreichsten Ausstellungen aller Zeiten. Seien Sie dabei!

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag     09 –  22 Uhr

                            Sonntag                           09 – 18 Uhr

Eintrittspreise:

Kinder bis 6 Jahre*

4,00 Euro

Schüler*

10,00 Euro

Auszubildende*

10,00 Euro

Studenten*

10,00 Euro

Erwachsene

15,00 Euro

 

Freier Eintritt

Lehrer (mit Bescheinigung der Schule). Begleitpersonen für Behinderte (Kennzeichen B im Ausweis)

 Keine Kartenzahlung möglich!

 

Informationen

Veranstaltungsort:
Freigelände
Weser-Ems-Hallen

archivierte Veranstaltung


Veranstalter:
Jeremy Sperlich
Büdnerberg 6
19374 Raduhn