Eröffnungsgala des 25. Internationalen Filmfests Oldenburg

Unforgiven [Eröffnungsfilm]
Sarik Andreasyan, RUS 18, OmU, Europapremiere, International

Russlands Regiesuperstar Sarik Andreasyan erzählt die zutiefst traumatische, wahre Geschichte des Osseten Vitaliy Kaloev, der bei der Flugzeugkatastrophe von Überlingen seine Familie verliert. Der Schmerz darüber und die Ohnmacht angesichts der Abwesenheit von Empathie und Reue der Verantwortlichen führt in eine zweite Katastrophe.

Nachdem Andreasyan mit „Guardians“ Russlands Antwort auf die Marvel Superheldenfilme auf die Leinwand gebracht hat, zeigt er sich in „Unforgiven“ als Virtuose des Schauspielerkinos ohne Scheu vor überlebensgroßen Emotionen.

Flyer zum 25. Internationalen Filmfest Oldenburg
Informationen

Einlass:
ab 18:30 Uhr

Beginn:
19:00 Uhr

Ende:
0:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Großer Festsaal
Kleiner Festsaal
Kongresshalle

archivierte Veranstaltung


Veranstalter:
T'n'T Eventures - Intern. Film Festival Oldenburg
Bahnhofstraße 15
26122 Oldenburg