Eröffnungsgala des Internationalen Filmfests Oldenburg

Lara [Eröffnungsfilm]

Jan-Ole Gerster kehrt mit seinem zweiten Film nach Oldenburg zurück. 2012 feierte er mit „Oh Boy“ sein Regiedebüt und erhielt in Oldenburg seine ersten Auszeichnungen durch den German Independence Award. In Gersters neuen Film „Lara“ ist Tom Schilling wieder in der männlichen Hauptrolle zu sehen, er spielt an der Seite von Corinna Harfouch: Lara.

Es ist ein runder Geburtstag – ihr 60. – und eigentlich ein Anlass, mit der Familie zu feiern. Doch das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann ist nicht das innigste und auch Laras Sohn Viktor (Tom Schilling) hat sich seit einiger Zeit nicht gemeldet. Als Lara erfährt, dass ausgerechnet an diesem Tag Viktors Debüt-Konzert stattfinden soll, werfen sich ihr Fragen auf. Diese betreffen zum einen die Beziehung zu ihrem Sohn, zum anderen ihre eigene Vergangenheit.

Die musikalische Ausbildung ihres Sohnes hatte Lara mit Argusaugen begleitet –  ihren eigenen Traum damals an den Nagel gehängt. War das ein Fehler?

R : Jan-Ole Gerster | D: Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert, Rainer Bock,
Gudrun Ritter, Maria Dragus, Barbara Philipp, Tina Pfurr, Friederike Kempter

Informationen

Einlass:
ab 18:30 Uhr

Beginn:
19:00 Uhr

Ende:
0:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Großer Festsaal
Kongresshalle

archivierte Veranstaltung


Veranstalter:
T'n'T Eventures - Intern. Film Festival Oldenburg
Bahnhofstraße 15
26122 Oldenburg