Über uns

Die WESER-EMS-HALLEN Oldenburg konnten sich in den letzten 65 Jahren als eines der leistungs- und servicestärksten Veranstaltungszentren im Nordwesten etablieren. Darüber hinaus haben sie sich mit jährlich über 300 Veranstaltungen1 und rund 560.000 Besuchern1 an insgesamt 425 Veranstaltungstagen1 als überregionaler Anziehungspunkt einen Namen gemacht.

Beeindruckend: das Raumangebot
Die rund 13.500 m² überdachten Hallenflächen in direkter Innenstadt- und Bahnhofsnähe setzen sich wie folgt zusammen: Kongresshalle mit Kongresszentrum – zwei Festsäle, sechs Seminar- und Konferenzräume, Messehalle sowie die kleine und große EWE ARENA. 

Insgesamt sind die multifunktionalen Weser-Ems-Hallen dabei Schauplatz von Messen und Ausstellungen, Konzerten, Tierschauen, Shows, Sportveranstaltungen, Bällen und Partys, Theatervorstellungen sowie von Tagungen oder Seminaren.

Für weiterführende Informationen zu den Kapazitäten der einzelnen Räumlichkeiten klicken Sie bitte hier.

Freigelände
Das großzügige Freigelände der Weser-Ems-Hallen wird zum einen als Parkplatz für ca. 3.000 Pkw und etwa 150 Busse genutzt (Parkgebühr 3,00 €), zum anderen dient es als Open Air Gelände für Konzerte mit bis zu 20.000 Personen.

Mitarbeiter
36 Mitarbeiter zzgl. 6 Auszubildende

Mitgliedschaften
EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.

3 Veranstaltungssparten

  • Eigen- und Kooperationsveranstaltungen (Messen, Sportevents, Partys & Gastspiele)
  • Fremdveranstaltungen / Gastveranstaltungen
  • Externe Gastronomie

Veranstaltungsportfolio

  • Sportevents
  • Kongresse und Tagungen
  • Märkte, Messen und Ausstellungen
  • Konzerte, Gastspiele und Theateraufführungen
  • Gesellschaftliche Veranstaltungen wie Partys, Hochzeiten, Bälle, Jubiläumsfeiern, Betriebsfeste, Empfänge etc.

1 Statistische Zahlen 2018