Oldenburger Schallplattenbörse

Sie hat sich zu einer festen Größe für die vielen Vinyl- Fans von den Inseln bis über Bremen hinaus entwickelt. Die Rede ist von der Oldenburger Schallplatten-Börse, die am Sonntag, den 24. April stattfindet. Über 40 Aussteller bieten an diesem Tag in den Weser-Ems-Hallen ein riesiges Angebot an Tonträger aus allen Musikrichtungen, von leicht angestaubtem Liedgut aus den 50er Jahren bis hin zu den aktuellsten Tonträgern aus den Charts.

Ob man nun Musikkonserven für kleines Geld sucht (CDs und LPs gibt es schon ab ½ Euro) oder aber Raritäten, hier ist der Musikfan richtig. Natürlich auch im Börsenangebot: Musik-DVDs, Poster, Musikbücher, Sammlerzubehör und Fan-Souvenirs.

 

Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit Mund- und Nasenschutz gestattet.


Fotos: Agentur Lauber

Informationen

Beginn:
11:00 Uhr

Ende:
16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Foyer 1 Kongresshalle
Foyer 2 Kongresshalle

Eingang:
Foyer Kongresshalle

archivierte Veranstaltung




Veranstalter:
Agentur Lauber
Lewitstraße 39
40547 Düsseldorf